Rotes Meer

unter Wasser

Die Unterwasserwelt in Ägypten ist immer schön, egal in welcher Jahreszeit (am schönsten ist es aber im Herbst). Das Land und die Unterwasserwelt haben ihre Reize, so dass wir immer mal gerne dorthin fliegen.

Das Tauchen in Ägypten hat nur einen Nachteil: Oft sind die gut erreichbaren Plätze sehr stark frequentiert.

Von Delfinen, Haien, Schildkröten und kleinen Meeresbewohnern ist alles da. Die Tauchgänge sind überwiegend technisch unkompliziert und sehr entspannend.

Obwohl ich die Fauna des Roten Meeres relativ gut kenne, bin ich immer wieder überrascht neue Gattungen, die mir bisher nicht aufgefallen sind, zu entdecken. Man muß nur genau hinschauen.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bestätigen