Raja Ampat

unter Wasser

Eine sehr gefragte Richtung in den letzten Jahren. Unsere Erwartungen vor der Reise waren sehr hoch.

Ich hatte die Hoffnung, dass ich nach dieser Reise sagen könnte, dass ich den schönsten Tauchplatz der Welt gesehen habe. Aber je mehr ich tauche desto mehr bin ich sicher, es gibt so was nicht wie “den” schönsten Platz der Welt.

Überall, wo die Korallen und Leben ist, ist es schön. Die Frage ist, was man erwartet: Korallen, große Tiere, macro? Raja Ampat - Was macht das Gebiet besonders?

Es sind die Korallen - 1200 Gattungen. Nirgendwo auf der Welt gibt es ein Gebiet, in dem gleichzeitig so viele Gattungen leben. Zum Vergleich: In der Karibik gibt es ca.400 Korallen-Gattungen. Die Unterwasserlandschaft Raja Ampat ist wirklich wunderschön.

Es gibt auch reichlich Fische: zahlreiche Teppchhaie, Mantas, oft Büffel­kopf­pa­pagei­fische, Makrelen, Thunfische und viele andere Arten.

Tauchgänge im Archipel sind oft in starker Strömung und die Sicht oft begernzt. Aber Raja Ampats Unter­wasser welt ist einfach grandios.

Diese Seite verwendet Cookies, mit denen Informationen lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bestätigen